Überbauung Wangen bei Olten

Das Grundstück liegt an einer bevorzugten unverbaubaren Lage an einem Südhang in Wangen bei Olten. Das ruhige Quartier ist vorwiegend  mit Einfamilienhäusern, Doppeleinfamilienhäusern und vereinzelt auch mit kleineren Mehrfamilienhäusern bebaut. Der vorgeschlagene schmale Baukörper verläuft entlang der Höhenkurven und wurde im oberen Teil der Parzelle gesetzt. Die Hauptraumzonen der acht Eigentumswohnungen sind alle nach Süden bzw. Süd-Westen und Süd-Osten orientiert und vollflächig verglast. Die Nebenräume und die Erschliessung sind hangseitig gegen Norden organisiert. Die Wohnräume bzw. Zimmer sind frei aufteilbar bzw. veränderbar und ermöglichen so verschiedenste Nutzungsbedürfnisse und Ansprüche. Die gefalteten Fensterflächen der Südfassade bilden geschützte Aussenräume zu jeder Wohnung.

Art: Neubau
Bauträgerschaft: privat
Vergabeart: Direktauftrag
Arbeiten: Projektstudie, Projektentwicklung
Planung: 2007/2008

Projektteam: Jürg Hochuli, René Dobler

Copyright 2019  |  Hochuli Architekten SIA  |  Alle Rechte vorbehalten.